Zum Inhalt

Vor­trag im Rah­men der Ruhrlecture

Beginn:
Veran­stal­tungs­art:
  • Ver­an­stal­tun­gen

#onthemove: Urban Spaces - Trans­for­ma­tion and Interactions (in englischer Spra­che)

Prof. Dr. Ulrike Mietzner, Dr. Sarah Hübscher, Elvira Neuendank, Sabine Funk (Faculty of Education, Psychology and Educational Research, TU DO)

#onthemove deals with

  • urban space and history as a histories of migration
  • movements as a way of experience
  • new ways of perception

The exhibition  as a hybrid between inner space I virtual space I urban space

Involved Students: Jessica Bruns, Johanna Dresbach, Sascha Königschulte, Janine Opalka and Johanna Ufkes

For Registration please contact: metropolenforschunguaruhrde

Key Issues in Metropolitan Research RUHR LECTURE

Seit dem Win­ter­se­mes­ter 2016/17 wird die RUHR LECTURE vom Kompetenzfeld Metropolenforschung (KoMet)“ der Uni­ver­si­täts­allianz Ruhr (UAR) or­ga­ni­siert.

Im Mit­tel­punkt der Ruhr Lecture stehen in diesem Win­ter­se­mes­ter 2020/21 die Forschungsfelder des Kompetenzfelds Metropolenforschung der Uni­ver­si­täts­allianz RUHR (KoMet). Der Titel lautet da­her "Key Issues in Metropolitan Research - Insights into Current Research”. Wie immer wird die Vor­le­sungs­rei­he in englischer Spra­che ver­an­stal­tet.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.